Pflege

Berna-120915-003Verwenden Sie für die regelmässige Reinigung Wasser und neutrale Reinigungsmittel, zB. Schmierseife oder Kernseife. Benützen Sie nur Schwämme und Lappen mit feiner Oberfäche.

Vermeiden sie den Kontakt mit Säure-, fett- und ölhaltigen Stoffen die den Betonoberflächen zusetzen können. Insbesondere Säuren greifen den Kalk im Beton an und verursachen helle Flecken. Deshalb sollten Sie den Kontakt mit folgenden Artikeln vermeiden: Unverpackte Esswaren, färbende und säurehaltige Produkte wie Säfte, Wein, Tee, Kaffee, fettende Produkte wie zum Beispiel Butter, Saucen, Kalkreiniger, säurehaltige Reinigungsmittel. Reinigen sie die Betonobjekte nie mit Essig- oder Zitrusreinigern. Das macht die Flecken nicht weg, sondern erzeugt neue. Kalkflecken bitte nie mit handelsüblichen Kalklösern entfernen, sondern mit einem Ceran-Schaber.